Silvia Engelhardt/Engelheart Coaching: Mentorin, Coachin, Therapeutin auf dem Weg zu dir, Lebendigkeitsmanagerin,
Krisenbegleiterin, Verbindungscoach, Friedenstifterin, InklusionsMentorin

Deine Heldenreise gehen um bei dir anzukommen.

Engelheart Seminare

live & online

Inhalte der Seminare

Das kannst du bei den Seminaren genießen. Immer mit besonderen abwechslungsreichen Highlights und tiefgehenden Inhalten- nach der LIF-E Methode

Tanz

Tanzen in Freude. Schon immer tanzten die Menschen, da es die einfachste Art ist, sich zu spüren und Freude zu empfingen. Ganz einfach so. Während des Seminars werden wir ganz viel tanzen, einfach tanzen und auch Elemente aus dem Biodanza/Power of Live zu Tanzreisen arrangieren.
Dance on!
Übrigens seit Beginn von Corona jeden (!) Monat mindestens 1 x online.
Nächste Termine, klick hier….

Im Trance Tanz Ritual  geht es um die Rückbesinnung und Wiederanbindung deiner inneren Schöpferkraft an unseren göttlichen Funken.
Bei diesem feurigen, lebendigen, ausdrucksstarken und beschwingten TranceTanz Ritual bist du eingeladen, Wege in deine Kraft und in deinen ureigensten schöpferischen Ausdruck zu erkunden. Die Verbindung mit deinen Wurzeln zu erneuern.
 

Meditation

In vielen, vor allem östlichen, Religionen ist Meditation seit Jahrhunderten, wenn nicht Jahrtausenden, eine Form von Übung, die die übende Person in einen Bewusstseinszustand versetzt, der zu einer Erfahrung des im Jetzt Seins führen kann.
Im Westen findet Meditation mittlerweile große Verbreitung, so wie auch bei uns. Für unser Verständnis können wir Meditation als eine Versenkungstechnik bezeichnen, die die meditierende Person in einen Bewusstseinszustand bringt, der verschieden ist vom normalen Tagesbewusstsein, mit der Einstellung der passiven Offenheit, einem Willen, Dinge geschehen zu lassen, so wie sie geschehen.

Bewegte Soziale Meditationen, so wie es sie bei uns gibt, sind etwas Besonderes. Hier meditieren wir gemeinsam zu Musik, oder bei einer gesprochenen Traumreise. Durch die Kombination dieser Elemente geschieht ein im Jetzt sein und ein sich auf ganz besonders leichte tiefe Art und Weise kennen lernen. So können Aspekte unseres momentanen Seins uns bewusst werden, die oft sich nicht zeigen können.
Die TanzMeditationen werden auch Online angeboten.
Klicke hier um keine mehr zu verpassen.

Embodiment

Yoga im ganzheitlichen Sinne
Die Yogaübungen, Asanas genannt, mobilisieren Deine Wirbelsäule und Gelenke, strecken und dehnen Dich und lassen Dich Deinen Körper neu erfahren und wahrnehmen. Yogahaltungen und Übungen, in Verbindung mit dem Atemfluss, helfen Dir, Dein inneres Gleichgewicht, Deine Mitte zu finden. Duerfährst deine Grenzen, erinnerst dich wieder diese zu respektieren und auch zu erweiteren. Immer ein Weg hin zu mehr liebevoller Achtsamkeit und bewusster Ruhe.
Die Yogastunden werden von Sussane Volk angeleitet.
Falls du mehr wissen willst, klick hier.

Yoga geht auch zu zweit! PartnerYoga
Gemeinsam mit einem Partner die Yogaübungen durchzuführen, macht es oft leichter. Ihr motiviert euch gegenseitig den inneren Schweinehund zu überlisten und lernt euch dabei auf noch einmal anders kennen. Begleitet durch Musik, werden deine Meridiane an ihren Fluss erinnert.
Die Yogastunden werden von Sussane Volk angeleitet.

Im Wasser dahin fließen beim FlowRitual im Wasser. Das Pendant zum TranceFlow Ritual im Wasser. Leicht im Wasser schwebend wie ein Blatt, dich tragen lassen. Das warme Wasser spüren, das sanft an deinem Körper vorbei steicht. Die Kontrolle immer mehr abgebend, kannst du dich gedehnt und gelockert fühlen. Dich anvertrauen.
Eine Stimmung von getrageen und gehalten, Momente des Vertrauens und der Stille. Entspannend und nährend.

Embodiment Rituale, genauer noch die LIF-E Embodiment Rituale, sind BerührungsRituale mit Herz und Achtsamkeit.
Wenn wir tatsächliche,  körperliche Berührung erfahren und nicht nur unseren Verstand anwenden, kann Vieles, das gerade da ist, sich besser zeigen und das Neuerfahrene tiefer und nachhaltiger integriert werden.
Aus dem Blickpunkt der Körperarbeit, kann davon ausgegangen werden, dass unsere Lebensfreude und Lebendigkeit durch Körperrituale und Bioenergetik zum Blühen gebracht werden kann – denn oft verhindern versteckte Blockaden das freie Fließen unserer Lebensenergie, was sich in Lustlosigkeit, Traurigkeit, Angespanntsein, Ausgebranntsein und vielem mehr, nieder schlagen kann.
Durch stimmige Rituale werden Blockierungen im Körper aufgelöst, sodass der Energiefluss und damit auch das wohlige Empfinden wieder gesteigert werden kann.
In einem absolut achtsamen, professionell geschütztem Rahmen, können diese Herz- und Körperberührungs – Rituale mit allen Sinnen erlebt werden.
EmbodimentRituale sind immer auch Bestandteile der LIF-E SeminarReihe – hier klicken….

LIF-E Rituals:

Begegnungen – HerzensBegegnungen, einfach so. Mal eine Umarmung. Mal ein “schön, dass du da bist!”. Mal eine Begegnung des Augen – Blicks. Das tut so gut.
Bewusste Begegnung ist immer dabei. Entweder Inhalt der Session oder auch zwischendurch immer wieder. Allein dadurch ist “in Gruppe” etwas so Wertvolles.

Gespräche, persönliche Gespräche. Die letzten beiden Jahre so selten, so ausgewählt. Gespräche zwischen bewussten Menschen, die wie du und ich beim Osterseminar sind.
Ganz privat, beim Essen, bei einem Spaziergang, vor oder nach der Session.
Als Element der Session, die “HerzGespräche” mit deinem Body.
So können Freundschaften und Beziehungen entstehen.

Bei jedem Seminar erzählen die Männer, “oh, die Männerzeit hätte viel länger dauern können!”. Sich unter Männern austauschen, Themen, die nur die Männer etwas angehen! Das was Frauen nicht hören sollen, was sie wahrscheinlich auch nicht verstehen. Zeit für den MännerPlaneten.  Dafür ist Zeit während des Seminars – wie auch immer bei den LIF-E Seminaren.

Bei jedem Seminar erzählen die Frauen, “oh, die Frauenzeit hätte viel länger dauern können!”.
Themen ansprechen, mit denen Frau sich einem Mann, schon gar nicht in der Gruppe, zeigen will. Themen austauschen und damit spüren, dass es den anderen Frauen auch so geht.
Zeit für den FrauenPlaneten.  Dafür ist Zeit während des Seminars – wie auch immer bei den LIF-E Seminaren.

Während des Seminars wird es immer wieder Zeit geben, dich mitzuteilen. Dich der Gruppe mitzuteilen. Die Mitteilungsrunden, die Befindlichkeitsrunden. Damit lernst du die anderen, die auch dabei sind, viel besser kennen und evtl. verstehst du sie mehr, damit auch dich. Manchmal spiegelt dir eine anderer Teilnehmender Anteile in dir, die dich antriggern, ärgern, belasten oder auch erfreuen. So kannst du mehr und tiefer gesehen und verstanden werden. Das ist der Hauptgewinn jeder Gruppe.
Die Gesprächsrunden haben immer wieder das Format des “Forums“.

Jeden Tag mindestens 1 besonderes Highlight!

Und….die Tools und Inhalte, die unsere besonders erfüllenden und nachhaltigen Seminare immer ausmachen: Herzensbegegnungen, Yoga, PartnerYoga, Soziale Meditationen, Meditationen, Gesprächsrunden, Herzensgespräche.
Das Alles begleitet durch eine professionelle, erfahrene Leitung und einem liebevollen Team.

Team Seminare

Im Fluss bleiben, um bei dir anzukommen

Coachin, Therapeutin, Mentorin auf dem Weg zu dir,
Lebendigkeitsmanagerin, Krisenbegleiterin, Verbindungscoach, Mentorin Inklusion, Friedenstifterin, schamanische Begleiterin.

Seit 2011 Einzel- & Gruppenangebote auf dem Gebiet Entlastung, Entspannung, Körpertherape, Burnoutprophylaxe, Beziehung, Inklusion

München & gerne allerorten per ZOOM – immer im Ort des Herzens.

+49 1601579687

Mehr hier auf dieser Seite

Wir sind mit dem Herzen dabei!

Seit Jahren begleiten diese Menschen immer wieder die Seminare.
Sie sind selbst den Weg der Körperorientierten Selbsterfahrung mit Überzeugung gegangen und unterstützen deswegen sehr erfahren und liebevoll.

Mit Yoga zur Bewusstheit und Achtsamkeit.

Systemische Beraterin, NLP, Theaterpädagogin, GPZA, Körperarbeit und die Ausbildung zur
Yogalehrerin.

Köln & gern allerorten per ZOOM – immer im Ort des Herzens

016094728607

https://www.susanne-volk.de/ueber-mich/

Warum eigentlich ein Seminar buchen?

Unser Leben ist meist bestimmt durch den Alltag mit Arbeit, unseren Kindern, unseren vielen Verpflichtungen, die das Leben so fordert und mit sich bringt. Dabei ist oft zu wenig Zeit für Dich selbst, für Begegnung. So vereinsamen wir immer mehr, wenn wir nicht achtsam sind. Die Coronazeit hat ihr Übriges getan.

Warum ein Seminar bei uns besuchen?

Wir bieten diese Räume um den Alltag zu klären. Wir bieten Hilfen, Unterstützung. Wir bieten Begleitung
und die neutrale erfahrene Sicht eines Dritten.

Bei unserem besonderen Seminarkonzept:

Verschiedenste Inhalte und Tools haben wir zu einem Osterseminarzusammen gefasst und etwas Neues kreiert, das Dich einlädt lebendiger und erholter ins Jahr, in den Sommer zu starten.

Besonders erfahrene Seminarleitung:

Seit mehr als 15 Jahren sind wir in der therapeutischen Arbeit, in der Gruppenarbeit. Wir sind erfahrende Coaches mit Herz und Erfahrung. Du kannst dich bei uns getragen, begleitet und beschützt fühlen.

 

Silvia Engelhardt

Silvia Engelheart: Mentorin auf dem Weg zu dir,Lebendigkeitsmanagerin,
Krisenbegleiterin, Verbindungscoach, Friedenstifterin, schamanische Begleiterin

Vom Leben immer wieder gerufen.
Viele Heldenreisen bestanden.
Manchmal gestrauchelt, jedoch immer wieder aufgestanden – meist lebendig bewusst, freudig & frei.
Frau, Mutter, Pädagogin, Therapeutin, Familienstellerin, MeditzinradPrakticionerin, Trainerin für körperorientierte Selbsterfahrung u. Tanz.
München & gerne allerorten per ZOOM – immer im Ort des Herzens.

+49 1601579687